CELEBRATION IN BRASS

Sonntag, 31. März 2019 um 17:00 Uhr

Ev.-Luth. Kirche in Rellingen

 

Dirigent – Timo Hänf

Am Sonntag, den 31. März 2019 erstrahlt die Rellinger Kirche ab 17 Uhr wieder im Glanz der Blechbläser.

 

Die brass band wbi ist zum 6. Mal zu Gast und hat, wie auch in den anderen Jahren, ein äußerst abwechslungsreiches Programm vorbereitet. Dirigent Timo Hänf und seine Musiker feiern in diesem Jahr die „Volljährigkeit“ der brass band wbi, denn vor 18 Jahren traf man sich zur ersten Probe. Daher steht das ganze Jahr unter dem Motto „Celebration in Brass“.

 

Zu Beginn erklingt die norwegische Weise „Vitae Lux“, bevor in Morten Lauridsens „O Magnum Mysterium“ das Kirchenschiff mit sanften und vollen Klängen gefüllt wird. Natürlich präsentieren sich auch in diesem Jahr wieder einige Solisten u.a. Stefan Eisentraut am Soprano Cornet in „La Califfa“ und der Konzertmeister Claus Popp in „Bells of Peover“. Im großen Originalwerk „Flashback“ kommen die dynamischen und klanglichen Möglichkeiten einer Brass Band gepaart mit hoher Virtuosität hervorragend zum Ausdruck. Mit Musik aus dem Film „Die Eiskönigin“ und einem Medley des großen Entertainers „Frank Sinatra“ wird das Programm abgerundet.

 

Auch in diesem Jahr freuen sich die 30 Blechbläser und 4 Schlagzeuger auf die einzigartige Atmosphäre und tolle Akustik in der Rellinger Kirche.

 

Eintritt frei - Kollekte am Ausgang

Neujahrskonzert 2019 der Brass Band WBI